Verlässliche Daten schaffen Sicherheit für den Bauherrn

September 2013 Die „3. Runde“ der Erfassung altlastverdächtiger Flächen im Main-Tauber-Kreis hat begonnen. Und wir freuen uns, wieder dabei zu sein. Etwa 300 Flächen sind zu prüfen und wir rechnen mit rund 130 neuen Altlastverdachtsflächen, die im Kataster aufgenommen werden.

Weitere Infos finden Sie hier im Zeitungsartikel

2018-11-21T14:56:42+00:00